Logo-OB-100 Optik Baart Köln

Zurck / Startseite

Augenoptik

Brillen

Brillenfassungen

Brillenglser

Computerbrillen

Kantenfilter

Kinderbrillen

Kontrastglser

Lesebrillen

Linsenmaterial

Randlose Brillen

Sonnenbrillen

Sportbrillen

Tianbrillen

Logo-OB-200
Logo-OB-100
Linsenmaterial Essilor

Foto© Copyright by Essilor

Kunststoff oder Mineralglas?
Ein Brillenglas ist ein wahres Wunderwerk! Bestehend aus einem Material, das perfekt sein muss: transparent, rein, klar, homogen in der Struktur. Und aus einem Material, das in der Herstellung und Bearbeitung hchste Przision erfordert. Ein Brillenglas soll auch ungetnt UV-Schutz bieten und pflegeleicht sein.
Und welches Material ist das richtige fr Sie? Dies hngt von Ihren individuellen Anforderungen ab: Soll die Brille eher leicht sein, weil Sie filigrane Fassungen bevorzugen? Oder ist Ihnen geringer Pflegeaufwand und hohe Robustheit wichtiger? Kunststoff oder Mineralglas - hier erfahren Sie die Unterschiede.
Leicht und dnn:
Kunststoff Kunststoffglser sind Leichtgewichte und ermglichen die Verwendung von uerst filigranen Fassungen. Speziell veredelte Oberflchen wie Rodenstock Solitaire verhindern Reflexionen und schtzen die Glser vor Kratzern. Kunststoffglser erfordern jedoch nach wie vor etwas mehr Sorgfalt bei der Pflege als Mineralglser.
Robust und gewichtig:
Mineralglas Einige Brillentrger schwren nach wie vor auf das bewhrte Mineralglas. So zerbrechlich Glas auch wirkt, es ist erstaunlich stabil und widerstandsfhig. Vorteilhaft sind der geringe Pflegebedarf und die hohe Kratzfestigkeit, nachteilig dagegen ist das etwas hhere Gewicht. Und bei aller Robustheit knnen Mineralglser im Extremfall splittern und brechen.